Willkommen beim VCP Dettingen

Herzlich willkommen auf der Webseite des VCP Dettingen.
Hinweis: Einige Menülinks sind nicht funktional, da die Seite im Umbau ist.

Unsere neuesten Berichte:

Informationsabend zum Jamboree 2019

Logo des deutschen WSJ 2019-Kontingents.In Kürze beginnt die Anmeldephase für das 24. World Scout Jamboree im Juli und August 2019.
Teilnahmeberechtigt sind alle PfadfinderInnen, die zwischen dem 22.07.2001 und 21.07.2005 geboren wurden. Da ein jamborre zu den größten Ereignissen in einem "Pfadi-Leben" gehört und sich im Vorfeld eines solchen Ereignisses viele Fragen auftun, lädt der Gau Teck am Montag, den 04. Dezember 2017, um 19 Uhr ins Gemeindehaus in Dettingen (Schulstraße 3/1, 73265  Dettingen) zu einem Infoabend ein. Um eine Anmeldung bis zum 01.12.2017 wird gebeten (siehe Einladung unten).

Detailliere Infos findet ihr in der Einladung.
Außerdem gib's schon eine Webseite des Jamborees 2019 (engl.) und auch des deutschen Kontingents.

Stammeswochenende 2017

Am 6. Oktober 2017 fuhren etwa 50 Dettinger Pfadfinderinnen und Pfadfinder auf den Schachen bei Münsingen, um auf der Alb das Wochenende zu verbringen.
Nach dem Bezug der Zimmer, der Erkundung der Hütte und einer ausgiebigen Portion Käs’spätzle begann gegen 20 Uhr das Abendprogramm, bei dem Gruppen in verschiedenen Kategorien Fragen beantworten oder in kleinen Spielen gegeneinander antreten mussten.

Am nächsten Morgen wurde nach dem Frühstück die Umgebung des Pfadfinderzentrums im Rahmen eines Geländespiels erforscht. Bei „Capture the Flag“ ging es darum, dass zwei Mannschaften jeweils die Flagge des gegnerischen Teams in Besitz nehmen und zur eigenen Flagge bringen sollten, bevor der Gegner diese entwenden konnte. Nach etwa zwei Stunden voller Spielspaß ging es zum Haus zurück, wo das Mittagessen bereits wartete.

Neues Stammesteam gewählt

Das neu gewählte Stammesteam.Auf der Stammesversammlung am 11. Oktober 2017 wurden Jannik Kvitta, Frieder Maier und Moritz Dilger zum neuen Stammesteam gewählt. Sie treten damit in die Fußstapfen von Oliver Diez und Karsten Euchner, die das Amt acht bzw. vier Jahre lang ausübten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Karsten und Olli für ihren unermüdlichen Einsatz für die Entwicklung, Repräsentation und Leitung des Stammes in den vergangenen Jahren. Zudem wünschen wir unserem neu gewählten und jungen Trio viel Mut, Kraft, Motivation und gute Ideen in den kommenden zwei Jahren.

Sippenfahrt der Tiger in die Schweiz

BildVom Samstag, den 29.07.2017 bis zum 05.08.2017 machten sich sieben unternehmungsfreudige Sipplinge der Sippe Tiger mit ihren Sippenleierinnen und Sippenleitern auf den Weg in die Schweiz. Während ihrer Sippenfahrt, die sie unter anderem nach Zürich führte, erlebten sie einige Abenteuer und machten viele Erfahrungen. Ihre Eindrücke haben sie in einem ausführlichen Bericht festgeghalten.

Blog zur Slowenienfahrt online

Vom 29. Juli 2017 bis zum 09. August 2017 machen sich zehn junge Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf den Weg zu ihrer ersten selbst geplanten Auslandsfahrt nach Slowenien. Die Erfahrungen und Eindrücke, die wir während unserer Reise machen, möchten wir mit euch teilen. Deshalb haben wir - wie schon beim Jamboree in Japan vor zwei Jahren - einen kleinen Blog eingerichtet, auf dem wir täglich mit Texten und Bildern von unseren Erlebnissen berichten wollen.

Den Blog findet ihr > hier

Pfingstlager 2017

Die Bewohner Unterkäpplingens.Am Freitag, den 2. Juni 2017 hieß es für 43 Dettinger Pfadfinder sowie ungefähr 150 weitere Bürger aus Unterkäpplingen in ihrer Heimatstadt einen neuen Bürgermeister zu wählen. Nach der Stimmabgabe wurde die Stadt vollens errichtet und nach einem gemütlichen, aus Maultaschen bestehenden, Abendessen wurde das Wahlergebnis bekannt gegeben. Die beiden Kontrahenten Julian Schneck, der sich für Pilze im Geschnetzelten und gelbe Gummibärchen einsetzte, und Lukas Hummel, welcher Pilze im Geschnetzelten verabscheut und rote Gummibärchen viel lieber mochte, wurden beide mit jeweils 50% zum Bürgermeister gewählt. Nach dem Wahlerfolg für beide Seiten, feierten die Bewohner ein großes Fest und Sangen am Lagerfeuer den Rest des Tages.

Aufzelten 2017

45 zufriedene Teilnehmer am Ende eines verkürzten Aufzelten 2017!Am Sonntag, den 30. April, fand ein Geländespiel für alle Teilnehmer des Aufzeltens 2017 statt. Der Tagesausflug diente als Ersatz für das Lager, welches aufgrund zu kalter Temperaturen und zu schlechten Wetters nicht stattfand.

Um 10 Uhr morgens trafen sich circa 30 Sipplinge und 15 Mitarbeiter zum Geländespiel. Nachdem alle Teilnehmer in vier Gruppen aufgeteilt wurden, musste jede Gruppe einzeln verschiedene Stationen im Wald um die Rauhen Wiesen finden. An den Stationen mussten die Gruppen Puzzelteile finden, die zusammengesetzt das Wappen des VCP Dettingen ergaben. Doch die Puzzelteile waren nicht nur zum Puzzeln da, sondern sie enthielten auch Tipps für die Beantwortung von Fragen, welche die Sipplinge bei der Rückkehr auf den Zeltplatz beantworten mussten.

Seiten

VCP Dettingen RSS abonnieren